Der Lehrer, Der Neue - Pilot

Sendezeit: 20:15 - 20:45, 14.08.2018
Genre: Comedyserie, Staffel 1 - Episode 1
  • Darsteller: Hendrik Duryn (Lehrer Stefan Vollmer), Lars Gärtner (Lehrer Elmar Kreisel), Ulrich Gebauer (Lehrer Günther Rose), Antje Widdra (Lehrerin Veronika Bäumler), Rainer Piwek (Lehrer Karl Sievers), Andrea Bürgin (Rektorin Anita Herenberg), Frank Voß (Lehrer Holger Wenker)
  • Drehbuch: Peter Freiberg, Thomas Koch
  • Regie: Richard Huber
Deutschland (2009) Stefan Vollmer ist Morgenmuffel. Eigentlich - was er sich aber nicht mehr erlauben kann, seit er nach zehnjähriger Auszeit eine Stelle an der Georg-Schwerthoff-Gesamtschule angenommen hat. Und seine Klasse ist nicht eben geeignet, zum Unterrichtsbeginn seine Stimmung aufzuhellen. Denn mit dem G-Kurs hat Stefan Vollmer genau die Schüler zugewiesen bekommen, die aufgegeben wurden, die kaum mehr die Chance auf einen Abschluss haben.
Kein Wunder, dass auch Stefan keineswegs mit offenen Armen aufgenommen wird. Lautstark und respektlos versuchen die Jugendlichen ihrem neuen Lehrer zu verdeutlichen, wer im Klassenraum das Sagen hat. Ein Zustand, der Stefan zwar auf gewisse Weise schockiert, den er aber nicht toleriert. Auf dem Schulhof wie nach dem Unterricht. Mit seiner lässigen und unkonventionellen Art stemmt er sich gegen Gewalt, Desinteresse und Verlogenheit. Eine Aufgabe, bei der sich Vollmer nicht nur den Respekt seiner Schüler, sondern auch den seiner Kollegen hart erarbeiten muss.
Hintergrundinformationen: Die Serie wurde an einer Schule in den Ferien und an Wochenenden gedreht. Oft über 50 Schüler-Komparsen sorgten am Set für lebhafte 'Original-Atmosphäre'. Chef-Autor Peter Freiberg ('Nikola', 'Ritas Welt') hat die Serie aus eigener Erfahrung aus der Jugendarbeit geschrieben und an Schulen recherchiert. Hendrik Duryn: Hendrik Duryn studierte Schauspiel und anschließend Musical in Leipzig, war u.a. am Schauspielhaus Leipzig und am 'neuen theater' in Halle engagiert und spielte seine erste Kino Hauptrolle 1987 im Defa Film 'Vorspiel' unter der Regie von Peter Kahane. Parallel zu seinen Bühnenauftritten übernahm er viele Rollen in deutschen Krimireihen wie Tatort 'Der Tod spielt mit', 'Wolf im Schafspelz', 'Kinderland', Polizeiruf 'Bild von einem Mörder', 'Stubbe - Von Fall zu Fall', 'Der Fahnder' usw. und in Reihen mit eigener Ermittlerrolle wie 'T.E.A.M. Berlin' oder 'Alarm für Cobra 11 -Einsatz für Team 2'. Täter, Opfer, Ermittler - er lässt sich nicht auf einen einzigen Typ festlegen. So sieht man ihn auch in Komödien wie 'Anne und der Boxer', 'Mein Lover, sein Vater & Ich', in Produktionen für den internationalen Markt wie 'Crossing Lines' und genauso in TV Dramen wie 'Die Windscheidts' oder 'Die Sache mit der Wahrheit'. Im Kino war er im preisgekrönten Debutfilm 'Für Elise' zu sehen und zuletzt in dem ebenfalls vielfach ausgezeichneten Film 'Wir waren Könige'. Der RTL-Zuschauer kennt Hendrik Duryn u.a. durch seine Rolle in der Fantasy-Verfilmung 'Lenya - die größte Kriegerin aller Zeiten' oder seine Hauptrolle im spektakulären TV-Drama 'Westflug - Entführung aus Liebe'. Seit 2006 spielt er den LEHRER in der gleichnamigen, mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Deutschen Comedypreis ausgezeichneten RTL-Produktion.

Auch das könnte dir gefallen